├ťber BetterSchool! wird in ├╝berregionalen Medien berichtet:

Eine Klasse f├╝r sich

Stern-Logo_komplett.svg„…In Deutschland hat sich eine Reihe Agenturen auf die Vermittlung von Sch├╝lern spezialisiert. Eine davon, ÔÇ×BetterSchool!ÔÇť in Stuttgart, leitet Juliane von B├╝low, die mit gro├čer Inbrunst von England schw├Ąrmt, den Schulen, den Lehrern und den ÔÇ×wunderbar abstrusen SchuluniformenÔÇť. Sie ging dort selbst zeitweise zur Schule, und w├Ąhrend dieser Zeit reifte der Wunsch, auch in England zu studieren, Biochemie in Cambridge. Sie liebte es, gibt diese Liebe nun weiter, sagt: ÔÇ×Der entscheidende Unterschied zwischen England und Deutschland sind die Lehrer.ÔÇť
(Artikel im stern vom 29.10.2015)

Hier geht es zum ganzen Artikel…

FAS ab ins InternatEnglische Internate boomen

„… Die Stuttgarterin Juliane v. B├╝low betreibt eine Agentur, die Eltern bei der Suche nach der richtigen Schule f├╝r ihre Spr├Â├člinge ber├Ąt. Schlie├člich┬á┬áf├Ąllt die Wahl bei rund 200 privaten Internaten in Gro├čbritannien schwer. Au├čerdem reicht Geld alleine nicht, um den eigenen Kindern die britischen Internatst├╝ren zu ├Âffen…“
(Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 29.04.2015)

Hier geht es zum ganzen Artikel…

┬áTochter im englischen Internat: „Hanna und die Truro-Girls“

… Internatsberatungen helfen bei der Auswahl der richtigen Schule … Vier Monate hat meine f├╝nfzehnj├Ąhrige Tochter im M├Ądcheninternat in England verbracht. Das war teuer, vor allem aber eine gro├če Erfahrung. Auch f├╝r den Rest der Familie.“
(Artikel in der Frankfurter Allgemeinen vom 09.01.2014)

Hier geht es zum Artikel…

 

BRIGITTE Aktion 24_02_14

Better School! auf BRIGITTE.de:

„… In der Kampagne „Hier ist die Generation Frau. BRIGITTE.“ zeigen wir Frauen, die die Welt ein kleines bisschen ver├Ąndern. Hier sind einige von ihnen…“
(Zitat Artikel BRIGITTE.de vom 06.02.2014)

Unter dieser Adresse finden Sie den Beitrag zu unserer Internatsberatung und Frau Dr. Juliane von B├╝low.

 

Wegweisend und very britisch ÔÇô die Better School! Internatsberatung

„Ihr Z├Âgling ist reif f├╝r die Insel? Gl├╝ckwunsch zu der┬á Entscheidung – sp├Ątestens seit Harry Potter ist ja bekannt: ein Internatsaufenthalt in England oder Irland ist eine au├čerordentlich bereichernde Erfahrung! Vom Effekt auf den Spracherwerb mal ganz abgesehen….“

Mehr dazu im Lifestyle-Blog Kl├╝ngekram unter www.kluengelkram.de

„Hast du Harry Potter gelesen?“

Wie Familie Schr├Âder aus Wiesbaden ein englisches Internat f├╝r ihren Sohn findet

„Ein Hauch von England weht durch das B├╝ro von Juliane von B├╝low auf dem vornehmen Stuttgarter Killesberg. Gro├čformatige Fotos an den W├Ąnden zeigen die Queen in Violett und junge M├Ądchen in Mannschaftstrikots, die sich die Arme um die Schultern legen….“

Aus „Die Zeit“ vom 12.2.2009

tvberlin 2010: Interview mit Dr. Juliane von B├╝low

„Rule, Britannia!“

Kleine Klassen, anerkannte Abschl├╝sse und Rugby ÔÇômehr und mehr Sch├╝ler zieht es auf englische Internate

Rund 2000 deutsche Sch├╝ler besuchen derzeit britische Internate. Folgt man den neuesten Zahlen des englischen Privatschulenverbandes Independent Schools Council, so ist die Tendenz steigend. W├Ąhrend hierzulande eine reine Schulausbildung stattfindet, beinhaltet das englische Wort ÔÇ×EducationÔÇť eine ganzheitliche Erziehung.

Sonderdruck  FAZ vom 17.2.2009

 

„Die Sch├╝ler stehen im Vordergrund“ (Frankfurter Rundschau)

Interview mit Dr. Juliane von B├╝low, 2. Februar 2010

 

 

„Gepaukt wird nur mit Schlips“ (Westdeutsche-Zeitung)

Bericht ├╝ber Tristan Merbecks und seine Schulzeit in Sherborne School vom 18. M├Ąrz 2010