Was kostet ein Internat in England, USA oder Kanada?

Internat in England:

Ein Term kostet durchschnittlich zwischen 8.000 und 12.000 Pfund im Schuljahr 2016/2017. Einige Schulen nehmen mehr pro Term, leider nur einige auch weniger.

Die Gebühren pro Term beinhalten den Unterricht, die Internatskosten und die Freizeitaktivitäten. Musikunterricht wird in der Regel extra berechnet genau so wie Zusatzunterricht in Englisch oder bei speziellen Lernproblemen. Kosten für die Schuluniform, Taschengeld und Reisekosten bis zur Schule fallen ebenfalls an.

Ein Schuljahr hat drei Terms. Der Kurs eines britischen Pfundes liegt im Januar 2017 bei ungefähr  € 1,16. Rechnen Sie also mit Gesamtkosten inlusive der Nebenkosten fĂĽr Reise etc.  fĂĽr ein komplettes Jahr in Höhe von 30.000 € bis 45.000 €

Ein wenig erhalten Sie UnterstĂĽtzung vom deutschen Staat: 30 % des eigentlichen Schulgeldes bis maximal 5.000 € pro Jahr sind in Deutschland seit 2008 steuerlich absetzbar,  sofern bestimmte Voraussetzungen erfĂĽllt werden.


Internate in USA:

Die InternatsgebĂĽhren inklusive SchulgebĂĽhren, Unterkunft und Verpflegung beträgt pro Jahr zwischen 43.000 und 58.000 US $. Dazu kommt die Anreise – aber Ihr Kind muss nur am Anfang der Schulzeit anreisen, es darf aber Weihnachten nach Hause. Zu den InternatsgebĂĽhren kommen noch diverse Nebenkosten.

Rechnen Sie also bei den Internaten in den USA mit Kosten von ca. 50.000 € bis 60.000 €. (Stand Januar 2017)


Internate in Kanada:

Kanadische Internate kosten ca. 60.000 CAN $. Dazu kommen diverse Nebenkosten. Ihr Kind kommt nur Weihnachten nach Hause, es fliegt also nur zweimal ĂĽber den Atlantik.

Das Jahr kostet also ca. 40.000 € bis 45.000 € (Stand Janaur 2017).